FLAIR e

PROPHETE E-Bike Alu-City 28" Damen

Kategorie: E-Bike

Sie lieben den Vintage-Stil? Dann ist das FLAIR e genau das richtige E-Bike für Sie. Das 28"-Damenrad ist mit seinem türkisfarbenen Rahmen ein echter Hingucker. Ergo-Lenkergriffe, Nietensattel und Cityreifen in Crème setzen zudem optische Akzente. Sogar der Kettenkasten und der Scheinwerfer entsprechen dem Retrolook.
Nicht nur das Auge kommt bei diesem E-Bike auf seine Kosten, auch die technische Leistung überzeugt. Mit dem Vorderradmotor von TRIO sind Sie flott unterwegs. Sie können zwischen verschiedenen Unterstützungsstufen wählen. Weiterer Pluspunkt: An das Display können Sie Ihr Smartphone anschließen und es so aufladen. Über den Drehgriffschalter der 7-Gang-Schaltung von Shimano wählen Sie den bevorzugten Gang aus.

Die Anfahrhilfe gibt Ihnen bei Schrittgeschwindigkeit ordentlich Anschub. Dies ist insbesondere bei Anstiegen von Vorteil. Beim Stoppen erhöhen die Rücktritt- und die Motor-Stopp-Bremse die Sicherheit. Der Antrieb schaltet sich dank Sensorsteuerung automatisch beim Bremsen ab. Den Strom für den Scheinwerfer liefert der 374 Wh-Akku von Samsung. So scheint die Beleuchtung auch im Stand oder bei Schritttempo. In jeder Situation sind Sie mit dem FLAIR e stylish, sicher und bequem unterwegs!
Preis (UVP, inkl. MwSt., inkl. Versand) 1.499,95 €
Vergleichen »
Merken »
Die Modelle für die Saison 2018 sind aktuell leider noch nicht verfügbar.
Die exakten Auslieferungstermine stehen allerdings in Kürze an dieser Stelle zur Verfügung.
Bitte versuchen Sie es zu einem späteren Zeitpunkt noch einmal.

Spezifikationen

Motor
TRIO Vorderradmotor, 36 Volt, mit Anfahrhilfe
Leistung
250 Watt, max. 38 Nm
Steuereinheit
TRIO LED-Steuerdisplay, inkl. USB-Ladefunktion und Smartphone-Steuerung
Akku
SAMSUNG Lithium-Ionen 36 Volt, 10,4 Ah (374Wh), Art.-Nr.: 0462
max. Reichweite
ca. 100 km (je nach Fahrweise)
Schaltung
SHIMANO NEXUS 7-Gang Nabenschaltung mit Drehgriffschalter
Alle Spezifikationen +

Das PROPHETE FLAIR e ist ein Fahrrad der Kategorie: E-Bike

 

E-Bike ist die allgemeine Bezeichnung für ein Fahrrad, das mit einer Tretunterstützung mittels Elektromotor ausgestattet ist. Die Elektromotoren an E-Bikes werden nur durch die eigene Tretkraft aktiviert und arbeiten somit unterstützend zur eigenen Tretarbeit. Die auch Pedelec genannten E-Bikes eignen sich aufgrund des Elektromotors für unterschiedliche Einsatzbereiche: E-Bikes sind in den Bergen ebenso zuhause wie bei der täglichen Fahrt durch die Stadt zur Arbeit oder auf ausgedehnten Fahrrad-Touren. Angetrieben werden E-Bikes über Lithium-Ionen-Akkus mit bis zu 500 Wh. Pro Akkuladung können auf den Fahrrädern bis zu 150 km mit Unterstützung zurückgelegt werden. In Deutschland gilt ein E-Bike oder Pedelec nach der Straßenverkehrs-Zulassungsordnung als Fahrrad - jedoch nur mit einem maximal 250 W starken Motor und einer möglichen Unterstützung bis höchstens 25 km/h. Kennzeichen-, Haftpflichtversicherungs-, Führerschein- oder Helmpflicht bestehen – wie bei regulären Fahrrädern – für diese Elektroräder nicht.

E-Bike und Pedelecs mit einer zulässigen Höchstgeschwindigkeit von mehr als 25 km/h zählen laut Bundesverkehrsministerium als Kleinkraftrad. Für diese E-Bikes wird dann eine Betriebserlaubnis notwendig. Zudem sind diese E-Bikes & Pedelecs versicherungs-, kennzeichen- und fahrerlaubnispflichtig.


E-Bikes erlauben dynamisches oder komfortables Radfahren in neuer Qualität – für jung und alt. Heute bieten wir vom sportlichen E-MTB und sportlichen E-Trekkingbike hin zu komfortablen Tiefeinsteigern mit sog. Wave-Rahmen
E-Bikes für jeden Einsatzbereich.