EINSTEIGER

Kinderrad 12 1/2"

Kategorie: Kinderfahrrad

Eine echte Stütze bei den ersten Fahrversuchen ist das PROPHETE EINSTEIGER. Denn das 12,5 Zoll Kinderfahrrad mit Stützrädern ist das ideale Rad, um das erste selbstständige Radfahren ins Rollen zu bringen. Mit dem roten Rahmen und den lustigen Elefantenaufklebern macht das Fahren schon auf den ersten Blick jede Menge Spaß – während die mitgelieferten Stützräder gerade Anfängern ein Gefühl von Sicherheit geben!

Als Einsteigermodell konzipiert und gebaut, ist das Kinderfahrrad von PROPHETE mit robuster Bereifung speziell auf die Ansprüche der ganz Kleinen ausgerichtet. So sorgt die zuverlässige Alu-V-Bremse vorne in Kombination mit der praktischen Rücktrittbremse dafür, dass Ihr Kind jederzeit leicht und gut abbremsen kann. Die geschlossenen Griffe mit Prallschutz verringern die Verletzungsgefahr. Der komfortable und tiefe Einstieg ermöglicht ein einfaches und schnelles Auf- und Absteigen und sorgt bei den Kleinen für mehr Fahrsicherheit.

Weil kleine Abenteurer und Entdecker aber nicht gerne allein unterwegs sind, bietet der praktische Gepäckträger mühelos Platz für Passagiere – zum Beispiel für das Lieblingskuscheltier, mit dem man die ersten Fahrversuche unbedingt gemeinsam erleben muss!

Noch ein kleiner Hinweis: Die Verwendung des PROPHETE Rades (mit und ohne Stützräder) ist für Kinder ab 2 Jahren und ab einer Größe von 95 cm geeignet.

Preis (1UVP, 2inkl. MwSt., inkl. Versand) 139,95 € 1 129,95 € 2
Vergleichen »
Merken »

Spezifikationen

Bremsen
vorne: V-Bremse, hinten: Rücktrittbremse
Sattel
Kinder-Sattel
Lenker
Kinderradlenker, geschlossene Griffe mit Prallschutz
Pedale
Kinder-Kunststoff-Pedale
Farbe
rot
Rahmen
Einrohr-Rahmen
Alle Spezifikationen +

Das PROPHETE EINSTEIGER ist ein Fahrrad der Kategorie: Kinderfahrrad

 

Kinderfahrräder sind von 12 bis 24 Zoll erhältlich und müssen besonderen Anforderungen an die Sicherheit und das Fahrverhalten gerecht werden sowie möglichst gut im Straßenverkehr zu sehen sein. Die Bikes für Kinder sind meist leicht, stabil, robust und langlebig konstruierte Räder. So haben die Kleinen möglichst lange Spaß an ihrem Kinderfahrrad. Es sollte ein Fahrrad gewählt werden, das den Fähigkeiten und dem Entwicklungsstand des Kindes angepasst ist. Wichtige Kriterien eines Kinderrades sind: gute Bremsen, Lichtanlage, Reflektoren, rutschfeste Pedale sowie ein Kanten- und Kettenschutz.

Bei ganz kleinen Kindern sollte auf einen tiefen Einstieg in das Kinderfahrrad geachtet werden – gerade in der Lernphase kleiner Fahrradfahrer. Breite, stabile Reifen sorgen beim Kinderad für mehr Halt und tragen zu einer Stabilisierung der Bikes für Kinder bei. Zudem sind gute Bremsen an einem Fahrrad für Kinder besonders wichtig.

Das Jugendfahrrad ist ein Bike ab 26 Zoll bis hin hin zu den Fahrrädern für Erwachsene. 26-Zoll Räder sind ideale Fahrräder für junge Menschen, da diese eine ganze Weile „mitwachsen“. Auch wenn die Fahrräder für die Jugend den Mountainbikes oder Trekkingbikes für Erwachsene sehr ähnlich sind, wird an Jugendfahrräder oftmals eine straßenverkehrssichere Ausstattung mit Lichtanlage, guten Bremsen, robuster Bereifung und oft auch Schutzblechen und Gepäckträger verbaut.